Klasse 2b

Klassenlehrerin Frau Brockers

Das sind wir im 2. Schuljahr

Hurra! Wir sind wieder da.

 

Nach unendlich langen 6 Wochen sind wir endlich wieder da. Wir freuen uns auf das Lernen, Spielen und Spaß haben im 2. Schuljahr.


Unser Ausflug zum Tierpark Bochum

 

Das war ein schönes Erlebnis. Das Wetter war toll und die Erdmännchen begrüßten uns freundlich. Eine Zoolehrerin zeigte uns die Würgeschlange Cindy. Wir durften sie sogar streicheln.

 

- Wir waren so mutig. -

 

Anschließend erzählte sie uns ganz viel über die Pinguine. Auf dem Spielplatz konnten wir uns zum Schluss noch richtig austoben.


Erntezeit

 

In unserem wunderschönen Schulgarten haben wir eine riesengroße Zucchini geerntet.

 

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal bei den tollen Eltern und Helfern bedanken, die uns so tatkräftig unterstützt und sich die Hände schmutzig gemacht haben.

 

Vielen, vielen Dank!

 

Was wir mit dieser Zucchini vorhaben, bleibt vorerst ein kleines Geheimnis. Bald werdet ihr es auf dieser Seite hier erfahren. Natürlich auch wieder mit Bildern.

Kleiner Nachtrag!

 

Oje! Nur ein Bild!

Wir haben aus unserer großen Zucchini Zucchini-Pommes gemacht. Und weil die so lecker waren, wurden sie auch schnell aufgegessen. Frau Brockers konnte noch schnell ein Bild mit den letzten Zucchini-Pommes machen.

 

Sooo lecker :-)


Unser Ausflug zur Gärtnerei Drippe in Castrop-Rauxel

 

Am Freitag machten wir uns auf den Weg zur Gärtnerei in Castrop-Rauxel. Hier wurden wir bereits freundlich vom Gärtner Herrn Drippe erwartet.

 

Zuerst sollten wir in den großen Blumenbeeten die "Raubtiere" suchen. Es stellte sich heraus, dass er damit die Marienkäfer meinte, die die Blumen von Läusen und anderem Ungeziefer befreien. Danach pflanzten wir selber kleine Pflanzen in Töpfe und durften diese anschließend auch mit nach Hause nehmen. Der Tag hat uns nicht nur viel Spaß bereitet, sondern wir haben auch viel gelernt. Jetzt drücken wir alle die Daumen, damit unsere Töpfe bald blühen.


KARNEVAL 2019

Alaaf und Helau!

 

Verkleidet lässt sich der Unterricht doch viel besser aushalten. Sowohl für die Kinder als auch für die Lehrerin. Und dann gab es auch noch Chips und anderes ungesundes Naschzeug.

 

Wir warten schon gespannt auf das gesunde Schulfrühstück am 12. April 2019.

 

Die Kinder in ihren Kostümen könnt ihr auf den Plakaten in der Klasse 1b bewundern.


Unsere Projektwoche: Trommelzauber

Das Motto von Trommelzauber folgt der Idee, dass trommelnde Kinder frohe und auch starke Kinder sind.

 

Daher haben wir in diesem Jahr mit allen Kindern unserer Schule gemeinsam getrommelt, getanzt und gesungen. Wie ihr auf dem obigen Bild erkennen könnt, waren wir die Gazellen. Die Kinder der anderen Klassen zeigten sich als Affen, Elefanten und Giraffen. Es hat tierisch viel Spaß gemacht und nicht nur wir, sondern auch unsere Lehrer und Eltern waren mehr als begeistert und haben sich an den Tänzen und Liedern beteiligt.

 

In den Schulstunden haben wir viel über den großen und vielfältigen Kontinent Afrika gelernt.

 

Wusstet ihr zum Beispiel, dass es Pinguine in Afrika gibt?

 


Hurra!

Die ersten Frühblüher sind da.

 

Hier tut sich schon was. Die ersten Sonnenstrahlen durchbrechen die Erde und wecken unsere gesteckten Blumenzwiebeln. Die ersten Blumen stecken ihre Köpfe heraus und erfreuen uns mit ihrer Farbpracht.

 

Wir halten euch auf dem Laufenden.


Aus alt mach neu!

 

Unser Schulgarten sah nicht mehr schön aus und benötigte dringend eine Sanierung.

 

Aus diesem Grund haben wir, die Schüler und Eltern der Klasse 1b, den Garten wieder auf Vordermann gebracht. Wir haben Unkraut gejätet, alte Sträucher entfernt und den Boden umgegraben.

Den somit geschaffenen Platz haben wir mit neuen Planzen, welche von verschiedenen Gärtnereien gesponsert wurden, bestückt. Auch der Schuppen mit den Arbeitsgeräten wurde von den Vätern ordentlich aufgeräumt. Jedes Gerät hat nun seinen Platz.

 

Alle hatten viel Spaß und bestaunen nun das tolle Ergebnis.