Klasse 3b

Klassenlehrerin Frau Brockers



Das sind wir im 3. Schuljahr

Hallo! Da sind wir wieder. Nun sind wir die Klasse 3b.

animiertes-maulwurf-bild-0015

Wie ihr sehen könnt, wollen bereits einige unserer eingesetzten Blumenzwiebeln das Tageslicht erblicken, um dann später in wunderschönen Farben zu erblühen.

 

Was uns aber sehr erstaunt:

Ein kleiner Bewohner hat es sich anscheinend in unserem Garten gemütlich gemacht. Naja... eher unter unserem Garten. An manchen Stellen scheint auch er das Tageslicht erblicken zu wollen.

 

Sobald die Blumen blühen, werden wir wahrscheinlich noch mehr solcher Hügel sehen. Denn der kleine Maulwurf wird bestimmt öfter daran schnuppern wollen. Hoffentlich pflückt er sie nicht auch noch und stellt sie in sein Wohnzimmer.

 

Vielleicht sollten wir uns einen Namen für das kleine Kerlchen überlegen?!


Das sind wir auch.

 

Zumindest einige von uns. Die Masken sind für den Auftritt der Löwen beim "Karneval der Tiere" von Charles-Camille Saint-Säens.

 

Wir sprechen gerade im Musikunterricht darüber.


Der Ostbach!

 

Am 04. September haben wir einen Ausflug zum Ostbach in Herne Sodingen gemacht. Das war ein tolles Erlebnis.

 

Mats und Beyza möchten euch heute davon erzählen:

 

"Wir waren im Ostbachtal. Dort haben wir ganz viele Wassertiere gefangen. Es machte viel Spaß. Wir haben sieben große Wasserskorpione und 270 Flohkrebse gefangen. Natürlich haben wir sie anschließend wieder zurück ins Wasser getan. Leider haben wir keine Wasserasseln gefunden. Wir waren nass. Viel Spaß, falls ihr es auch mal macht. Viele Grüße! Klasse 3b."

 


Unser Garten

 

Zur Zeit sind wir bemüht den Garten von Unkraut zu befreien, das während der Sommerferien und der Zeit, als wir nur an wenigen Tagen in der Schule waren, gewachsen ist.

 

Das ist uns schon ganz gut gelungen.

 

Wir hoffen, dass wir vor den Herbstferien noch Blumenzwiebeln und auch ein paar Herbstblumen einsetzen können.

 

Neue Bilder werden dann folgen.


Unser Garten im März


Unser Ausflug zur Stadtbücherei in Herne

 

Unsere Klasse gehört zu den Kulturstrolchen. Das bedeutet, dass wir viele Aktionen, die in Herne stattfinden, mitmachen werden.

 

Unsere erste Aktion war der Besuch der Stadtbücherei.

 

Wir hörten "Die Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte". Danach beantworteten wir Fragen zur Geschichte und schrieben kleine Briefe.

 

Es war ein sehr schöner Tag. Wir durften sogar unser eigenes Buch mitnehmen.

 

In der Schule beschäftigten wir uns auch noch einige Zeit mit dieser Lektüre.

 

Jetzt schreiben wir jede Woche kleine Briefe an unsere Mitschüler. Das macht großen Spaß!


Unser Ausflug zum Tierpark Bochum

 

Das war ein schönes Erlebnis. Das Wetter war toll und die Erdmännchen begrüßten uns freundlich. Eine Zoolehrerin zeigte uns die Würgeschlange Cindy. Wir durften sie sogar streicheln.

 

- Wir waren so mutig. -

 

Anschließend erzählte sie uns ganz viel über die Pinguine. Auf dem Spielplatz konnten wir uns zum Schluss noch richtig austoben.